Micro | Macro @ Halle EG im MQ, Vienna [vom 22. Mai bis 17. Juni]

Micro | Macro


550
22.
Mai
 
- 17.
Jun.
19:00 - 22:00

 Facebook-Veranstaltungen
Halle EG im MQ
Museumsplatz 1, 1070 Wien
Die Halle E im MuseumsQuartier verwandelt sich für micro | macro in eine überdimensionale Welt aus bewegten Bildern und Klängen. In seiner immersiven Installation erschafft Multimedia-Künstler Ryoji Ikeda ein Imaginationsfeld zwischen Quantenphysik, empirischem Experiment und menschlicher Empfindung. Komplexe, physikalische Theorien wurden dafür von Ikeda in Zusammenarbeit mit Kernforscher*innen des CERN in eine sinnliche Erfahrung übersetzt. Die Planck-Skala dient Wissenschaftler*innen dazu, kleinste Längen oder Zeitintervalle zu beschreiben. Jenseits dieser Skala, wo Konzepte wie Raum und Zeit ihren Sinn verlieren, ist die zeitgenössische Physik auf spekulative Theorien angewiesen. Und auf die Kunst.
In micro | macro betritt das Publikum eine Welt aus Daten, Teilchen, Licht und Klang, die die Größendimensionen des Universums in ihren Extrem-Bereichen für Auge und Ohr wahrnehmbar macht.
In der micro-Welt dringen wir in kleinste Dimensionen des Nicht-Darstellbaren ein, während wir in der macro-Welt in kosmische Weiten abheben, die uns in den unendlichen Raum jenseits des beobachtbaren Universums entführen. Im Sog der Daten entlädt sich akustisch wie visuell ein Feuerwerk, das die Kluft zwischen theoretischem Verständnis und sinnlicher Wahrnehmung überwindet.

Hinweis
In der Installation werden hochfrequente Töne sowie Stroboskopeffekte verwendet. Diese können unter Umständen epileptische Anfälle auslösen.

festwochen.at/programm/detail/micro-macro/
___________
Konzept, Komposition Ryoji Ikeda
Programmierung, Computergrafik Norimichi Hirakawa, Tomonaga Tokuyama, Yoshito Onishi, Satoshi Hama

Produktion Wiener Festwochen
2015 als Auftragsarbeit im ZKM | Zentrum für Kunst und Medien erstaufgeführt

___________________________________________

micro | macro transforms Hall E in the MuseumsQuartier into an oversized world of moving images and sounds. In his immersive installation, multimedia artist Ryoji Ikeda creates a field of imagination between quantum physics, empirical experimentation and human perception. In collaboration with nuclear scientists at CERN, Ikeda has translated complex physical theories into a sensory experience. The Planck scale is used by scientists to denote extremely small lengths or time intervals. Concepts like space and time lose their meaning beyond this scale, and contemporary physics has to rely on speculative theories. And on art.
Visitors to micro | macro enter a world of data, particles, light and sound that makes the extremes of the universe perceptible to the eye and ear. In the micro world we penetrate the smallest dimensions of the unrepresentable, while in the macro world we take off into cosmic expanses that allow us to experience the infinite space beyond the observable universe. In this maelstrom of data, an acoustic and visual firework bridges the gap between theoretical understanding and sensual perception.

Please note
The installation uses high-frequency sounds and stroboscopic effects. These may cause epileptic seizures.

festwochen.at/en/programme/detail/micro-macro/

___________________
Concept, Composition Ryoji Ikeda
Programming, Computer graphic Norimichi Hirakawa, Tomonaga Tokuyama, Yoshito Onishi, Satoshi Hama

Production Wiener Festwochen
Originally commissioned by ZKM I Center for Art and Media Karlsruhe, 2015
Diskussion
image
Nur registrierte Benutzer können Kommentare hinterlassen.
Registrieren Sie sich schnell oder autorisieren Sie sich.

Die nächsten Veranstaltungen @ Halle EG im MQ:

The Soul of Mantra - Live ! Deva Premal & Miten Vienna SOLD OUT!
The Soul of Mantra - Live ! Deva Premal & Miten Vienna SOLD OUT!
Halle EG im MQ
Grand Classical Ballet präsentiert "Der Nussknacker"
Grand Classical Ballet präsentiert "Der Nussknacker"
Halle EG im MQ
Scrooge - eine Weihnachtsgeschichte I Wien
Scrooge - eine Weihnachtsgeschichte I Wien
Halle EG im MQ

Das am meisten erwartete Veranstaltungen in Wien :

Sold Out! Cypress Hill // Wien
Sold Out! Cypress Hill // Wien
Planet TT Bank Austria Halle im Gasometer
Advent in der Johannesbachklamm
Advent in der Johannesbachklamm
Vienna, Austria
SOLD OUT! Yung Hurn - 1220 | Wien
SOLD OUT! Yung Hurn - 1220 | Wien
Planet TT Bank Austria Halle im Gasometer
Weihnachten in Österreich
Weihnachten in Österreich
Vienna, Austria
Magischer Samstag in Baden
Magischer Samstag in Baden
Zur Zuckerlecke by Katies Cakes
Slayer & Anthrax • Final live in Vienna
Slayer & Anthrax • Final live in Vienna
Wiener Stadthalle
Österreich - Bosnien Herzegowina
Österreich - Bosnien Herzegowina
Ernst-Happel-Stadion
Bring Me The Horizon pres. by Mind Over Matter // Vienna
Bring Me The Horizon pres. by Mind Over Matter // Vienna
Wiener Stadthalle
Paul McCartney – Stadthalle, Vienna
Paul McCartney – Stadthalle, Vienna
Wiener Stadthalle
Ich lasse mich nicht brechen. Frauen im Widerstand.
Ich lasse mich nicht brechen. Frauen im Widerstand.
ega: frauen im zentrum
Die populärsten Veranstaltungen in Deinem News Feed!